Haus Schnifis

fast wie ein alter Stall
Schnifis
2019

Haus Schnifis
Haus Schnifis
Haus Schnifis

Das Haus Schnifis liegt zentral im Walgau vor dem Großen Walsertal mit Blick auf die Gebirgskette Rätikon. Diese Region ist geprägt von Landwirtschaftlichen Gebäuden von denen sich das Haus Schnifis einige Elemente abgeschaut hat. Das klare schlichte Volumen, der Massive Sockel mit Kalkputz, die offene Horizontallattung im Westen, einfache Schiebetüren, den Aufbau in Holz und die zentrale Küche. Das Erdgeschoss ist in den Hang eingeschnitten und in einer massiven Bauweise mit Bauteilaktivierung ausgeführt. Auf diese Art wird die Sonnenenergie in der Baumasse gespeichert. Darauf steht ein Holzbau mit einem Satteldach in Kupfereindeckung. Angemessene Grundrisse spielen mit Dichte und Großzügigkeit. Das Obergeschoß hat eine Westterrasse und einen offenen Giebel mit Galerie. Im Osten reihen sich kompakte Räume. Der Umgang mit Tradition und Innovation und verwenden von sinnvollen Baustoffen dient als Grundlage für einen zeitgemäßen Bezug zu Landwirtschaft, Landschaft und schlussendlich zu einer gelingenden Lebenskultur.

Haus Schnifis
Haus Schnifis
Haus Schnifis
Haus Schnifis
Haus Schnifis
Haus Schnifis
Haus Schnifis
Haus Schnifis
Haus Schnifis

Zusammenarbeit

Mario Huber
Helmut Taudes
Fotos / Hanno Mackowitz